Unsere Brennöfen bis 70 Liter einschließlich werden mit Lichtstrom betrieben, kommen also mit 230 V aus der Steckdose aus. Ab 90 Liter benötigen wir dann den kleinen Starkstromanschluß mit dem roten Stecker, den Sie von den Gartengeräten kennen. Früher waren das 380V, heute sind das 400V. Die Absicherung muß in beiden Fällen 16A betragen und der Ofen soll nach Möglichkeit eine eigene Leitung kriegen. Der Leitungsquerschnitt muß 2,5mm² betragen. Allerdings brauchen bestehende Anlagen nicht verändert zu werden. Schließen Sie so einen Verbraucher nie fest an. Der Stecker ist immer ein wirksames Mittel, den Ofen vom Strom zu trennen, falls Sie es einmal mit der Angst kriegen sollten.