Wie brenne ich dicht bei 1060°C ?

Dicht zu brennen ist sehr oft ein ganz großes Problem. Mit herkömmlichen Massen ist das erst bei recht hohen Temperaturen möglich. Das hat den Nachteil des sehr hohen Energieverbrauchs und enormen Betriebsstunden also hohem Verschleiß am Ofen. Mit frühsinternden Massen hat man den Ton spätestens bei 1100°C dicht. Das Problem des craquele an den Glasuren lösen wir damit allerdings nicht. Wir reduzieren es aber enorm.

Fragen Sie bei den Tongruben nach diesen Massen. Die schicken Ihnen gerne Datenblätter und Lieferantennachweise.